Berichte & Nachrichten

Geschichten humorvoll aus dem Leben gegriffen

| Gemeinde

Lars Cohrs zu Gast bei den LandFrauen Hohne

Zu ihrer diesjährigen Adventsversammlung am 9. Dezember luden die LandFrauen Hohne den bekannten und beliebten NDR-Moderator Lars Cohrs ins Gasthaus Anderer's ein. Hier war das Buffet mit leckeren belegten Brötchen und frischem Blechkuchen gedeckt. Herr Cohrs unterhielt die Versammlung mit kurzweiligen Erzählungen zum Thema "Oha du Fröhliche – ver­schiedene Aspekte rund um die Weihnachtszeit".

Zunächst aber ging die Vorsitzende Dorothee Salig aus aktuellem Anlass auf die in der Talkshow "3 nach 9" von Hannes Jaenicke und Sky Dumont geäußerten Vorwürfen der Tierquälerei durch Landwirte ein. Diesen Anschuldigungen stellte sie fundiertes Wissen entgegen.

Danach ging es heiter weiter: Vom Kauf des perfekten Christbaums, was offensichtlich nicht ohne Bohrmaschine und Holzleim funktionieren kann, über den Besuch eines Weihnachtsmarktes in Nordenham an der Küste, wo es alkoholfreien Punsch mit Schuss gibt, bis hin zum Krippen­spiel in der Grundschulzeit mit herabstürzenden Engeln und Anreise der drei heiligen Könige per Bahn, spannte Herr Cohrs gekonnt den Bogen und erfreute die Zuhörerinnen mit kuriosen und witzigen Geschichten aus dem Leben.

Als schließlich mit tatkräftiger Unterstützung der Damen aus dem Singkreis bekannte Schlager­texte zu Weihnachts­melodien gesungen wurden – man stelle sich Helene Fischers "Atemlos durch die Nacht" zu den Noten von "O du Fröhliche" vor – war die Stimmung auf dem Höhepunkt.

Als Dankeschön bekam Herr Cohrs eine hand­gefertigte Biene aus Weidenzweigen sowie eine Tüte mit von den LandFrauen selbst gekochter Marmelade.

Zurück